PRODUKTE

Schwab Komposter

Um Schäden zu vermeiden, ist ein aktives und frühzeitiges Vorgehen gegen Mäuse sehr wichtig. Neben kulturtechnischen und anderen vorbeugenden Maßnahmen (z.B. Förderung natürlicher Feinde), können Mäuse auch mit Fallen bekämpft werden. Die SCHWAB Wühlmausfalle ist eine hochwertige und sehr effiziente Falle, welche zur gezielten Mäusebekämpfung genutzt werden kann.

Das Installieren der SCHWAB Wühlmausfalle ist auch ohne den Suchstab und den Lochschneider möglich, jedoch erleichtert es Ihnen die Arbeit.

Technische Daten:

  • Qualitativ hochwertiges Produkt aus Edelstahl (rostfrei)
  • Ungefährlich für Umwelt und Anwender
  • Schnell und einfach in der Anwendung
  • Fangeffekt aus beiden Gangrichtungen
  • Rascher Tod der Mäuse
  • Bequeme Arbeitsstellung, hygienische Arbeitsweise
  • Einfach zu reinigen, problemlos im Unterhalt
  • Geeignet für Schermäuse, Feldmäuse u.a.m.

Suchstab:
Um einen Mäusegang zu finden, stecken Sie den Suchstab in der Nähe frischer Mäusehaufen in Abständen von rund 5 cm jeweils 10-15 cm tief in den Boden, bis Sie deutlich einen Hohlraum wahrnehmen. Vergrößern Sie das Loch mit dem Suchstab, damit Sie mit einem Finger die genaue Gangrichtung feststellen können. Vermeiden Sie, wenn möglich, die Gänge mit Ihren Schritten zu zerdrücken.

Lochschneider:
Schneiden Sie ein scharfkantiges Loch, indem Sie den Lochschneider bis rund 3-4 cm unter dem Gangboden hinunter drehen. Tun Sie dies mit sanften Druck, damit der Gang nicht zerstört wird. Ziehen Sie den Lochschneider mit dem Erdpropfen vorsichtig aus dem Loch heraus. Sammeln Sie anschließend mit der Spitze des Suchstabes, die auf den Gangboden hinuntergefallene Erde zur Mitte des Loches zusammen und drücken Sie dann mit dem Knauf (Kugel) des Suchstabes den Gang sauber und glatt.

Wühlmausfalle

Einheit: 1 Stück

Preis: 79,00 €